*
Menu
Startseite Startseite
Buch Buch
Melissa Gabriela Melissa Gabriela
Schatzkiste Schatzkiste
Kontakt Kontakt
Herzkarten Herzkarten
Kommentare ausblenden auf Blog
.
 
Im Nichts, wo die Zeit die Ewigkeit küsst, im Nichts, da will ich dir begegnen. Frei und wild, voller Lust spring ich dir entgegen und lass mich fallen, in deine offenen Arme. Und du,  du fängst mich auf ohne zu zögern, du wirbelst mich herum und wir tanzen den Tanz, den Tanz des Lebens. Hoch wirfst du mich hinauf und tief falle ich zurück in deine Arme und nichts, nichts könnte jetzt jemals mehr sein   als die Geborgenheit, das Warme. Warm, verbunden und doch so unendlich frei, schenkst du mir den Frieden, einfach ich zu sein. Eine Ewigkeit schien mir die Zeit ohne dich, doch du warst immer da, ewiglich. Und so feiere ich mit dir diesen Moment, wo Nichts und Alles sich nicht mehr trennt, sondern Hand in Hand des Weges geht und da, wo alles, was sich bewegt und regt,  im Angesicht der Stille nur kann sein, da, da bin ich auf ewig dein.

 
 
Fusszeile
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail