*
Menu
Startseite Startseite
Buch Buch
Melissa Gabriela Melissa Gabriela
Kontakt Kontakt
Kommentare ausblenden auf Blog
.
 

Heute auf dem Spaziergang, sind mir die vielen Büsche und Sträucher aufgefallen, die bereits blühen oder zu blühen begonnen haben. Die Pflanzen scheinen sich nicht darum zu kümmern, dass es eigentlich noch Winter ist, sie scheinen keine Angst davor zu haben, eventuell mitten im Blühen zu erfrieren, wenn der Winter sich nochmal zeigt. Sie scheinen nicht nach rechts und links zu schauen und sich zu fragen: Blüht der Apfelbaum auch schon, was ist mit den Rosen? Die Pflanzen, die jetzt schon blühen, blühen weil das ihre Bestimmung ist. Und in mir bleibt die Frage zurück: Und du Melissa, wann bist du bereit zu blühen, wenn nicht jetzt? Auf was wartest du? Auf einen besseren Frühling? Darauf, dass andere dir bestätigen, jetzt ist der richtige Moment zu blühen, indem sie es auch tun? Was hält dich ab, ausser der Verstand, dich deiner Bestimmung hinzugeben und als das sichtbar zu sein, wozu du bestimmt bist?

Und es antwortet in mir: Nichts. Ich bin bereits seit Anbeginn das, wozu ich bestimmt bin, so wie alles, das existiert.

 
 
Fusszeile
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail